Start

Spiele

Dinner

Events

Suche

Kontakt
 
KRIMI total - Das Geheimnis der Burg Wolfsklamm - Auswahl aus unserer Fotogalerie KRIMI total - Das Geheimnis der Burg Wolfsklamm - Auswahl aus unserer Fotogalerie
» zur Fotogalerie   » zu KRIMI total - Das Geheimnis der Burg Wolfsklamm

Krimispiel Gästebuch

In unserem Gästebuch können Sie Meinungen zum Spiel lesen, selbst Lob und Kritik zum Spiel los werden oder einfach über Ihre KRIMI total Party berichten. Wir freuen uns über jeden Eintrag.

» Pressestimmen und Rezensionen finden Sie hier.
» Fotos und viele weitere Kundenstimmen finden Sie auch in unserer Fotogalerie.

[ neuer Eintrag im Gästebuch ]

Dori (aus Essen)

26.07.2014 21:40

Hey liebes Krimi-Total-Team! Am letzten Wochenende haben meine Freunde und ich uns an unser 2. KrimiDinner gewagt. "Die zweifelhafte Welt der Märchen" wurde von 4 Männern und 4 Frauen aus dem Ruhrpott gestürmt. Es hat wie auch schon beim ersten Mal sehr viel Spaß gemacht! Ich denke das nächste mal machen wir uns an die Vampirgeschichte! ;) LG Dori P.S.: Die Bilder, die gemacht wurden, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, wo kann man seine Bilder hin schicken? :)

Liebe Dori, es freut uns, dass es euch Spaß gemacht hat. Ladet eure Bilder einfach in unsere Fotoagalerie unter Fotogalerie hoch. Dann nehmt ihr automatisch mit euren Fotos am nächsten Fotowettbewerb teil!

Nadja Bähr (aus Menden)

23.07.2014 16:43

Zwei Wochen der intensiven Vorbereitung waren vorüber und die Vorfreude und die Neugier stieg ins Unermessliche. Letzten Samstag war es nun endlich soweit. Wir trafen uns um den "Mythos der Familie" aufzuklären. Alle erschienen super verkleidet und unsere Gastgeber haben sich dekorationsmässig richtig ins Zeug gelegt. Was wir da vorfanden ist kaum zu übertreffen. Tischdekotation, Speisenauswahl und Musik etc. passen einwandfrei zum Thema. So konnte man sich richtig ins Spiel vertiefen. Mir und vier weiteren Mitspielern war der Spielablauf bekannt, da wir letztes Jahr schon den Mordfall "Drei Rosen für Charlie" aufklären durften. Für die anderen vier Mitspieler war dies das erste KrimiTotal Spiel. Es hat allen viel Spass gemacht sich auf ihre Rollen vorzubereiten, Kostüme auszuwählen und die Eigenschaften ihres Rollencharakters zu übernehmen. Nur leider kamen wir innerhalb des Spieles immer wieder durcheinander was (im Spiel) heute passierte und gestern passierte. Das hat uns an manchen Stellen die Konzentration geraubt. Auch die verschiedenen (Spiel-) Namen brachten wir durcheinander. Aber im Großen und Ganzen war es ein recht amüsanter Abend und alle freuen sich schon auf das nächste KrimiTotal Spiel.

Ja, "Der Mythos der Familie" ist allein aufgrund der Anzahl der Verdächtigen (8, bei "Drei Rosen für Charlie" sind es 5), komplexer. Es ist aber nicht schlimm, wenn man mal was verwechselt. Es könnte allerdings dazu führen, dass man sich verdächtig macht... ;)

Carmen

30.05.2014 13:48

Hallo, Ich habe schon zwei krimi total Spiele gespielt und bin total begeistert! Eine super Sache. Was ich mir noch wünschen würde ist ein Spiel auf einem Schiff, Zusatzaufgaben für die anderen Rollen und ein Spiel mit zwei Mördern oder einem Komplizen.

Liebe Carmen, wir wollen nicht zu viel verraten, denn wir lassen uns in jedem Spiel wieder neue Rätsel einfallen. Vielleicht haben wir den einen oder anderen Wunsch in unseren Spielen schon erfüllt. ;)

Stross Maria (aus Bruckmühl)

04.03.2014 17:52

Liebes Autoren-Team! Zu unserer heurigen Faschingsparty gab's von Krimi total Die Pracht der Vampire. Wie immer mit super Kostümen, passendem Essen und Getränken und toller Deko, feierten wir "Biss" zum Morgengrauen. Hatten wie immer viel Spaß nicht und hoffen auf weitere lustige Vorlagen!! Liebe Grüße

Tabea (aus Essen)

04.12.2013 20:28

Ich habe bereits drei Fälle mit unterschiedlichen Mitspielern gespielt und bin ein echter KRIMItotal Fan! Egal, wer mitgespielt hat, jeder war spätestens nach der Auflösung des Falls begeistert vom Spiel. Mittlerweile sind meine Freunde schon beleidigt, wenn sie nicht eingeladen werden, sondern jemand anders eine Rolle ergattert hat :) Nachdem ich jetzt das erste Mal ein kleines Problem mit einem Spiel hatte bin ich auch vom Service des KRIMItotal-Teams überzeugt. Mit sehr schnellen, freundlichen und kulanten Rückmeldungen war der Ärger schnell verflogen! Von daher, Daumen hoch – Top!

Katja (aus Rodgau)

01.12.2013 08:25

Das war unser zweites Krimi total, aber das erste, welches wir selbst ausrichteten. Sensationell klasse war der Abend! Das Motto war "Das Geheimnis der Burg Wolfsklamm". Tolle Gäste, die da Motto aufgriffen und sich ganz toll verkleideten. Das Thema war toll, weil es viel hergab, was man umsetzen konnte (Deko, Musik, Kostüme, essen...) Die Story war gut und hatte erwartungsgemäß ein überraschendes und spannendes Ende! Kurzum - wir freuen uns auf das nächste Event!

Heike (aus Bernstadt)

31.10.2013 08:32

Hallo Krimifans, wir haben vor zwei Wochen das erste Mal ein Krimi-Dinner zu Hause ausgerichtet. Als Stück habe ich die zweifelhafte Welt der Märchen ausgesucht. Wir waren alle super verkleidet und hatten einen sehr netten Abend. Das Stück ist wunderbar ausgearbeitet und bietet viele Überraschungen. Wir haben sehr viel gelacht und hatten einen richtig netten Abend. Viele Grüße Heike

Sandra

22.10.2013 18:10

Wir haben vor drei Wochen der Duft des Mordes zu meinem runden Geburtstag in meinem Lieblingshotel gespielt. Selbstverständlich Stilecht mit Kostüm und Mehrgangmenü. Das war wirklich ein Knallergeburtstag. Meine Familie hatte schon angefangen zu spielen bevor ich ihr irgendwas erklären konnte. Die Hotelbesitzerin musste uns immer wieder ermahnen auch zu essen, weil wir das ganz vergassen. Und ich musste immer Mal wieder meine lieben darauf hinzuweisen das wir noch ein paar mehr Runden spielen müssen. Hätte ich das nicht gemacht, dann würden wir wohl noch heute bei Runde eins im Hotel festsitzen. Das war der lustigste Familiengeburtstag den wir je gefeiert haben. Ach ja, und der Täter ist nicht entlarvt worden... ;)

Kerstin Borzutzki (aus Ranis)

22.10.2013 15:50

Hallo ihr Lieben, ich bin gerade in der Vorbereitung aber ich muss das Team von Krimi Total mal loben einfach Spitze. Ich plane dieses Dinner für die Adventsfeier meiner Kollegen. Das Team steht mit Rat und Tat zur Seite.

Anmerkung: Wir wissen, dass es um "Die zweifelhafte Welt der Märchen" geht... ;)

Scarlett (aus Herten NRW)

17.10.2013 10:24

Wir haben die Party der Intrigen im April gespielt und stehen bald unserem zweiten Dinner bevor. Ich gestehe, ich hätte nicht gedacht, dass es so gut funktioniert und jeder so einfach seine Rolle annehmen kann. Die Party der Intrigen haben wir in einem schicken Haus eines Mitspielers gespielt und uns alle sehr zurecht gemacht (der Rolle entsprechend :-)). Als Essen haben wir Rosmarinkartoffeln, Käsehäppchen, Oliven gereicht und als Sattmacher gab es Pizzastücke (auch eine Budgetfrage - so kamen wir mit 7eur p.P. aus). Getränke waren neben Bier, Wein und alkoholfreies auch noch Cocktails, welche wir selbst gemischt haben - passend zum Anlass. Der Mörder wurde leider nicht überführt, weil einige halt Dreck am stecken hatten. :-) So wurde ich unschuldig (!) verurteilt - naja, das ist aber ganz egal, denn es geht im großen und ganzen gar nicht darum, wer gewinnt/verliert, sondern um den Spaß an der Sache - den wir wirklich bis in die Nacht hatten. Wir haben so ggn. 19:30 begonnen und saßen bis nach 1:00 am Tisch :-) Das war sehr lang - aber lustig. Die Party der Intrigen ist sehr verwirrend gewesen teilweise, weil es so viele Verschachtelungen gab, aber vllt. haben wir es uns auch schwerer gemacht als es war - nichts destotrotz war es ein wirklich toller Abend und vorallem: Mal was anderes! Das Dinner hat uns sehr viel Spaß gemacht und ich kann die Party auch nur weiterempfehlen - wir haben Sie uns ausgesucht, weil die Charaktere ungefähr in unserem Alter waren. Bitte mehr davon! Liebe Grüße, Scarlett

« 1 8 9 10 11 12 13 14 »


» Pressestimmen und Rezensionen finden Sie hier.
» Fotos und viele weitere Kundenstimmen finden Sie auch in unserer Fotogalerie.

krimispiel