Start

Spiele

Dinner

Events

Suche

Kontakt
 
KRIMI total - Der Hanf des Verderbens - Auswahl aus unserer Fotogalerie KRIMI total - Der Hanf des Verderbens - Auswahl aus unserer Fotogalerie
» zur Fotogalerie   » zu KRIMI total - Der Hanf des Verderbens

Kostenloses Zusatzmaterial

KRIMI total - Der Hanf des Verderbens (Krimispiel, Krimi, Dinnerparty-Spiel)

Laden Sie hier kostenlos Zusatzmaterial zu unserem Krimispiel "Der Hanf des Verderbens" herunter.

Das Zusatzmaterial wird nicht zwingend zum Spielen benötigt. Sie können das bereitgestellte Zusatzmaterial gern nutzen, um Ihre KRIMI total Party perfekt vorzubereiten.

Lesen Sie auch unsere Regeln und Tipps für Mitspieler und leiten Sie diese Hinweise gegebenenfalls an Ihre Gäste weiter.

Rezepte, Musik und Tipps

Zahlreiche Anregungen für Ihre 60er-Jahre-Hippie-Party: von passenden Rezepten aus den 60ern bis hin zur richtigen Musik.

Namensschilder

Namensschilder einfach downloaden, ausdrucken, ausschneiden und in der Mitte falzen. So können Sie die Namensschilder direkt vor jeden Mitspieler auf den Tisch stellen.

Hinweis: Bitte achten Sie beim Ausdrucken darauf, dass der Parameter "Seitenanpassung" (Größenanpassung beim Druck) auf "keine" eingestellt ist.

Sitzplan

Im Sitzplan haben wir zwei Alternativen vorgeschlagen, wie Sie Ihre Gäste für das Spiel platzieren können (je eine Variante mit und ohne Ärztin). Sie können die Sitzordnung selbstverständlich auch frei wählen. Die gewählte Sitzordnung hat keinen Einfluss auf den Spielverlauf - durch eine bestimmte Sitzordnung können aber weitere lustige Situationen entstehen.

Zusätzliche Rollen

Wenn Sie "KRIMI total - Der Hanf des Verderbens" mit mehr als 9 Personen spielen möchten, erhalten Sie hier Anregungen für weitere Personen. Die angegebenen Personen sind unschuldig und zählen somit nicht zum Kreis der Verdächtigen. Diese Personen haben keine Rollenbeschreibung und erhalten auch keine Hinweise im Spiel. Es wird für die zusätzlichen Mitspieler aber leicht sein, sich an den Diskussionen und an der Suche nach dem Mörder / der Mörderin zu beteiligen.