Start

Spiele

Dinner

Events

Suche

Kontakt
 
KRIMI total - Der verfluchte Schatz der Piraten - Auswahl aus unserer Fotogalerie KRIMI total - Der verfluchte Schatz der Piraten - Auswahl aus unserer Fotogalerie
» zur Fotogalerie   » zu KRIMI total - Der verfluchte Schatz der Piraten

Regelübersicht und Tipps für Mitspieler

Sie sind zu einer KRIMItotal Dinnerparty eingeladen?

Damit Sie sich optimal auf den Abend vorbereiten können, haben wir für Sie eine Regelübersicht und ein paar Tipps zusammengestellt.

Die kompletten Spielregeln erhält der Gastgeber mit jedem KRIMI total Spiel zugesendet.

Regelübersicht

  • Der Täter darf lügen, um seine Tat zu vertuschen. Der Täter sollte sich aber so weit wie möglich an die Tatsachen halten, um sich nicht in Widersprüche zu verstricken.

  • Der Mörder befindet sich mit Sicherheit unter den Verdächtigen. Weder der Inspektor noch eventuelle Passanten oder das Hauspersonal würden so eine schreckliche Tat verüben. Diese Personen sind unschuldig.

  • In den Hinweisrunden und in der Gerüchte-Runde muss jeder Mitspieler alle Informationen preisgeben, die er über andere Personen bekommen hat. Hinweise über die eigene Person kann er mitteilen oder verschweigen. Sollte die Person allerdings konkret auf eine Begebenheit angesprochen werden, so muss sie wahrheitsgemäß antworten. (Ausnahme ist hier natürlich der Täter.)

  • Alle Personen können und sollten ihre Rolle ausschmücken und Geschichten hinzuerfinden. Alles, was nicht in der Rollenbeschreibung oder in einem Hinweis steht, darf man erfinden. Wird man etwas gefragt, wozu man keine Informationen hat, improvisiert man und denkt sich eine Antwort aus. Bitte beachten Sie, dass manche Spieler unabsichtlich lügen und es erst später durch Hinweise auffällt. Es gilt NICHT die Regel, wer lügt ist der Mörder.

Tipps

Für ein KRIMI total Spiel brauchen Sie keine schauspielerischen Fähigkeiten - Sie sollen einfach nur Spaß haben!
  • Wer bin ich?: Informationen zu Ihrer Person und den anderen Anwesenden erhalten Sie in der Rollenbeschreibung. Lesen Sie sich diese gut durch und reden Sie - auch wenn es manchmal schwer fällt - bis zum Spiel mit niemandem darüber. Bringen Sie Ihre Rollenbeschreibung mit zum Spiel, damit Sie gegebenenfalls noch einmal nachlesen können.

  • Namen sind nicht nur Schall und Rauch: Bleiben Sie am gesamten Abend in Ihrer Rolle und sprechen Sie sich gegenseitig immer mit Rollennamen an.

  • Kleider machen Leute: Kleiden Sie sich Ihrer Rolle entsprechend. Tipps zur Keidung erhalten Sie in Ihrer Rollenbeschreibung. Natürlich können Sie sich auch von den Fotos aus unserer Fotogalerie inspirieren lassen.

  • Die Wahrheit hat viele Seiten: Auch wenn Sie nicht der Täter sind, können Sie die Wahrheit verschweigen oder für Sie vorteilhaft auslegen. Aber vorsicht: es kann leicht der Eindruck entstehen, dass Sie lügen. Das könnte Sie verdächtig machen.

  • Verleumdungen und Intrigen: Geben Sie die Informationen preis, die Sie über andere Spieler erfahren. Versuchen Sie, andere Spieler in Erklärungsnöte zu bringen.

Weitere Informationen

Möchten Sie weitere Informationen zum Ablauf des Spiels erhalten, fragen Sie bitte Ihren Gastgeber. Er hält die kompletten Spielregeln bereit.

Weitere Informationen:
» Tipps & Tricks: So veranstalten Sie Ihre eigene KRIMI total Dinnerparty
» Fragen & Antworten
krimispiel