Start

Spiele

Dinner

Events

Suche

Kontakt
 

» zur Fotogalerie   » zu KRIMI total - Das Gift der Rivalen

KRIMI total - Das Gift der Rivalen

KRIMI total - Das Gift der Rivalen
KRIMI total - Das Gift der Rivalen wurde bereits über 4.000 mal verkauft!

Hintergrund und Rollen

Es ist einer der wichtigsten Tage im Schuljahr. Alle fiebern dem großen Casting der Schauspiel AG entgegen, welches nach der Mittagspause stattfinden soll. Denn heute wird entschieden, wer die weibliche Hauptrolle in dem Schultheater-Stück "Romeo und Julia" spielen wird. Doch plötzlich fährt ein Krankenwagen vor. Marie, eine der Favoritinnen, muss noch vor Beginn des Castings ins Krankenhaus gebracht werden.

Was ist geschehen? Ist jemand anderes Schuld an der plötzlichen Erkrankung Maries? Wenn ja, wer war es? Und warum?


Verkaufspreis: 24.95 EUR
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 Auf Lager
 Versand heute, voraussichtliches Lieferdatum 15.12. - 18.12.: Bestellen Sie bis 12 Uhr und wählen Sie die Zahlungsweise "Vorkasse Paypal, bevorzugte Bearbeitung & Versand". siehe Details

Ihre Vorteile:

 Alle Krimispiele auf Lager, schneller Versand
 Support direkt vom Hersteller
 Kostenloser Ersatzservice bei verlorenen Rollen
 Kostenloses Zusatzmaterial:
 Zusatzrollen, Namensschilder, Sitzpläne usw.
 Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab drei Spielen


Empfohlenes Zubehör, Dekoration und Requisiten zum Spiel entdecken:
Zubehör / Requisiten

Das Opfer:

Marie Lang (13):
Die sehr gute Schülerin der Klasse 7c ist seit der 5. Klasse Mitglied in der Schauspiel AG und die größte Favoritin für die Hauptrolle.

Hier sind die Verdächtigen:

Meike Schwarz (13):
Meikes schulische Leistungen lassen sehr zu wünschen übrig. Sie versucht daher ihr Glück in der Schauspiel AG.

Antonia Mascarpone (13):
Maries beste Freundin und Klassenkameradin Antonia ist eine fleißige und schüchterne Schülerin.

Anna-Sophie Sommerfeld (14):
Anna-Sophie ist sehr hübsch und viele Jungen haben ein Auge auf sie geworfen.

Andi Lang (15):
Andi, der ältere Bruder von Marie, ist immer cool unterwegs. Für ihn ist die Schule nicht das Wichtigste im Leben.

Tim Haas (15):
Tim ist der beste Freund von Andi. Man sieht die beiden meist gemeinsam, auch wenn Tim sich gerne bei den jüngeren Mädchen aufhält.

Christina von Reinberg (13):
Die fröhliche und sportliche Christina ist ebenfalls scharf auf die Hauptrolle.

Kevin Wagner (15):
Kevin ist seit über einem Jahr mit Marie zusammen. Der smarte freundliche Junge ist vor allem bei den Mädchen beliebt.

Herr Eberhard (47):
Herr Eberhard ist der mürrische Hausmeister der Schule.

Frau Hartmann (39):
Die Deutschlehrerin und Leiterin der Schauspiel AG an der Schule ist eine Lehrerin, die für ihren Beruf lebt.


Die Inspektorin

Frau Gottlieb (41):
(optionale Rolle, kann auch als Herr Gottlieb gespielt werden)
Die Polizeiinspektorin ist mit der Aufklärung des Falls beauftragt worden. Durch ihre ruhige zielstrebige Art und ihren Kombinationssinn ist der Übeltäter oder die Übeltäterin sicher schnell überführt.

Spielinformationen

5 weibliche Rollen
(+1 optional)
4 männliche Rollen
(+1 optional)

empfohlenes Alter:
ab 12 Jahren
(für Jugendliche und alle, die mal in die Rolle von Jugendlichen schlüpfen möchten)
Spieldauer:
2 bis 3 Stunden



Autor der Geschichte:
Heike Roggenkamp
Autor des Regelwerks:
Jörg Meißner
erschienen:
Februar 2011

GTIN / EAN:
4260184070237

zusätzliches Material, Dekoration, Requisiten, Fotos und Tipps zu diesem Krimispiel

Bitte klicken Sie auf den jeweiligen Eintrag, um zu den weiteren Infos zu gelangen.





Lizenz:
» zur Lizenz für Schulen und Bildungseinrichtungen

Alle Personen und die Handlung des Spiels sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen, mit Namen oder Plätzen wäre rein zufällig.

Kunden, die dieses Krimispiel gekauft haben, kauften auch...

XXL-Konfetti "Detektiv"
XXL-Konfetti "Detektiv"
3.45 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Inspektor Fischers Tatort-Set
Inspektor Fischers Tator ...
3.95 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
XXL-Konfetti "Fußspuren"
XXL-Konfetti "Fußspuren"
3.95 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

» weiteres KRIMI total Zubehör zum Spiel entdecken

ausgewählte Presse-Rezensionen zum Spiel

ratgeberspiel.de über "KRIMI total - Das Gift der Rivalen"
Wieder hat der Verlag bewiesen, dass er in puncto Krimispiel der Beste ist. Alles wirkt sehr durchdacht und stimmig. (Juni 2011)

» weitere Pressestimmen

Fotos zum Krimispiel "Das Gift der Rivalen", eingesendet von Tobias W. aus Osnabrück

Ein tägliches Bild auf deutschen Schulhöfen... oder etwa nicht ???
Im November 2012 beamten wir uns zurück in unsere Jugend und erlebten nochmals Höhen und Tiefen der Pubertät. Wie gut, dass Fräulein Hartmann immer die Zügel in der Hand behielt...

» weitere Partyfotos von "Das Gift der Rivalen" und anderen Krimispielen anschauen

ausgewählte Stimmen zum Spiel

Anne aus Euskirchen: Gestern feierte unsere Tochter ihren 12. Geburtstag mit 10 Freundinnen. Das "Gift der Rivalen " kam sehr gut an. Die Mädchen hatten sich ihrer Rolle entsprechend verkleidet. Besonders viel Spaß hatten diejenigen, die Jungen- oder Männerrrollen hatten. Sofort begann ein lebhaftes Diskutieren und Schauspielern bei den Mädchen. Nach ca. 2,5 Stunden voller Spaß hatten sie sich auf verschiedene Täter geeinigt. 3 Mädchen tippten richtig und konnten das Motiv benennen. Unsere Tochter meinte nachher, dass es ein toller Geburtstag gewesen sei. Die Vorbereitung war gering und die Durchführung unproblematisch. Schön wäre es, wenn weitere Spiele für Jugendliche angeboten würden.

Marion Kämmerer aus Mechernich: Hallo Zusammen, meine Tochter (11) hatte sich ein Krimidinner für Ihren Geburtstag gewünscht. "Das Gift der Rivalen" ist das einzige ab 12 Jahren welches ich finden konnte. Aber es war richtig toll. Wenn sich (wie bei uns) nicht alle Kinder kennen, ist es zudem auch als Eisbrecher sehr geeignet. Nachdem die erste Schüchternheit weg war, sind alle in ihren Rollen aufgegangen. Schule, Mensa, Pausen, Liebe, Intrigen, Eifersucht etc. damit konnten sie sich identifizieren. Die Mädels (10-12 Jahre) hatten fast drei Stunden richtig viel Spaß! Der Täter konnte leider nicht überführt werden, aber das hatte auf die Stimmung keinen Einluss. Sie blieben bis zur Abholung in ihren Rollen, diskutierten, spielten und lachten! Das Zusatzmaterial, dass man sich ausdrucken kann, macht das Spiel komplett. Es ist nur SEHR SCHADE, dass es nur dieses eine Kimidinner ab 12 Jahre gibt... Alle würden sofort wieder mitmachen!!! Jedenfalls vielen Dank für diese außergewöhnliche Geburtstagsparty!!! Liebe Grüße, Marion Kämmerer

» weitere Stimmen zum Spiel (Gästebuch)