Start

Spiele

Dinner

Events

Suche

Kontakt
 
KRIMI total - Die Party der Intrigen - Auswahl aus unserer Fotogalerie KRIMI total - Die Party der Intrigen - Auswahl aus unserer Fotogalerie
» zur Fotogalerie   » zu KRIMI total - Die Party der Intrigen

Krimispiel Gästebuch

In unserem Gästebuch können Sie Meinungen zum Spiel lesen, selbst Lob und Kritik zum Spiel los werden oder einfach über Ihre KRIMI total Party berichten. Wir freuen uns über jeden Eintrag.

» Pressestimmen und Rezensionen finden Sie hier.
» Fotos und viele weitere Kundenstimmen finden Sie auch in unserer Fotogalerie.

[ neuer Eintrag im Gästebuch ]

Daniela (aus Zons)

05.05.2007 13:18

Es war Freitag, Freitag der 13.4. Draußen Temperaturen wie in Sizilien oder Chicago als sich um 20.00 Uhr alle ``Mitglieder`` der Familie Caliente trafen. Nachdem man sich begrüßt (auf italienischer Art natürlich) und bewundert hatte, wurde dieser denkwürdige Abend natürlich fotographisch festgehalten und mit einem Glas Sekt eröffnet. Wir waren insgesamt 11 Personen, d.h. alle Verdächtigen und 2 Nebenrollen (Schwester Anna und Alfredo). Die kamen auch wie gewünscht - es passte einfach - etwas später dazu. Nachdem wir uns dann noch einmal einzeln vorgestellt hatten gingen wir zum Essen über. Die Tischkarten - ergänzt durch Namensschilder - waren schon sehr hilfreich! Das Spiel begann - Der Don hielt seine Rede und eröffnete die Spielrunde und das Essen. Das brauchte zuerst etwas Mut, und es gab einiges Gelächter weil wir ja versucht haben etwas italienisch zu sprechen. Außerdem fanden wir den Anfang etwas verwirrend. Nachdem wir aber aus dem Umschlag immer mehr Hinweise erhielten und dann auch noch der eigentliche Mord geschah, wurden wir immer energischer und mutiger. Die Fragestellungen wurden besser und die Improvisationen auch. Das Essen wurde zur Nebensache und die Zeit rannte. Was da alles so auf den Tisch kam (wer mit wem warum usw.) war schon sehr interessant und aufschlussreich. Einige Anweisungen waren erst ziemlich verwirrend. Es mussten einem erst die richtigen Fragen einfallen. Na ja, nun hatten wir alles auch uns herausgeholt! Dann wurde die Anklage wurde verlesen. Das Resultat: Wir haben mehrheitlich den bzw. die Mörder/In gestellt und verhaftet. Das Ganze Spiel ging etwa 5,5 Stunden. Es wurde nie langweilig. Alle waren überzeugt: Ein solches Kriminalspiel ist eine super Sache!! Das wiederholen wir! Dem Krimitotal-Team möchten wir für die Rollen, die Hinweise, die Gerüchte und vor allem für die schönen italienischen Stunden danken, die wir dank dem “Mythos der Familie” erleben durften Als Tipp: Man sollte sich seine Rolle wirklich gründlich ansehen, damit man nicht am Tisch nachlesen muß. Das stört, weil dann Fragen, bzw. Antworten nicht so spontan kommen.

Hannah (aus Augsburg)

12.04.2007 16:10

Hallo ich und meine Freunde haben "der Mythos der Familie" gespielt. Ein rießen Erfolg. Wir waren nur Mädels, um so lustiger waren die Kostüme!!! Haben schon lange nicht mehr so gelacht. Kanns nur jedem weiter empfehlen, mal was ganz neues!

Klaus Johann (aus Dinslaken)

26.03.2007 10:03

24.03.2007- eine Schönheitsklinik im verschlafenen Büderich am Niederrhein. Noch ahnt Niemand, daß Dr. Kevin Schwarz den Preis "Jenseits der Schönheit" am nächsten Tag nicht entgegen nehmen können wird. Den unter den geladenen Gästen am Vorabend der Verleihung befindet sich ein Mörder, der dafür sorgen wird, daß Dr. Schwarz den Preis nicht mehr entgegen nehmen können wird. Ob nun der pöbelnde Anton König, die zickige Silvia von Stein oder die scheinbar erschütterte Miriam Wagner- jeder der acht Verdächtigen hätte ein Motiv gehabt, Schwarz zu töten. Wie gut, daß Inspektor Fischer, der mit seiner Frau eigentlich auf dem Weg zu einer Theaterpremiere war, schnell am Tatort ist. Zusammen mit dem Klatschpressereporter Paul Gazetta gibt es für beide nur ein Ziel: Die Auflösung des Verbrechens.... Für unsere, aus zehn Personen bestehenden Gruppe, war es (mit Ausnahme des Spielers des Inspektors) das erste Krimi-Dinner dieser Art und garantiert nicht das Letzte. Ob nun die passenden Outfits oder die intensive Einarbeitung in die Charakter-Rollen: Drei einhalb Stunden lang fazinierte uns eine spannende, gut konstruierte und in in jedem Fall amüsante Geschichte, bei der alle Anwesenden einen Riesenspaß hatten- auch wenn der/ die Mörder/ in unverdächtigt entkommen konnte und der Falsche verhaftet wurde. Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Mord!

Jutta (aus Wesel)

26.03.2007 07:44

Wir haben uns am Samstag abend "Jenseits der Schönheit" begeben - ein voller Erfolg!!! Alle waren begeistert und die Photos werden bestimmt bald hier zu sehen sein! Ich bin mir sicher das war nicht unser letzter Abend mit Leiche....

Carolin (aus Mülheim)

04.03.2007 15:42

Ich habe gestern mit meinen Freunden "Jenseits der Schönheit" gespielt. Wir haben nach längerer Pause endlich mal wieder eine Krimi-Total Party gefeiert und diese hat alle anderen nochmals ein Stückchen getoppt! Ich würde mir aber in Zukunft mal wünschen,das mehr mitspielen könnten! Nachdem ich jetzt schon 2x mit Zusatzrollen gespielt hab,muss ich sagen das die Betroffenen Probleme haben sich einzubringen und sich immer irgendwie ausgeschlossen fühlen... Trotzdem empfehle ich Krimi Total stets weiter,weil es einfach außergewöhnlich ist!

Mit der Spieleranzahl ist es leider nicht so einfach, da wir auch Anfragen haben, Spiele mit weniger Spielern anzubieten. Es gibt aber bereits Ideen, die Zusatzspieler zukünftig stärker einzubinden.

Diana (aus Grevenbroich)

03.03.2007 14:33

Passend zum Karnevalswochenende bin ich in eine andere Rolle geschlüpft und habe mit einigen Bekannten und guten Freunden " Der Duft des Mordes " gespielt! Der(die) Mörder(in) wurde leider nicht mal ansatzweise erkannt, aber dafür hatten wir einen super lustigen Abend. Alle sind dermaßen in ihren Rollen aufgegangen, dass jeder sich seine eigene wilde "Lebensgeschichte" zurechtbastelte und sich spätestens nach Ausgabe der nächsten Zwischeninfo tierisch verstrickte bzw. wiedersprach. Aber gerade DAS machte die Suche des Mörders um einiges spannender und den Abend wirklich zu einem Highlight! Großes Kompliment an die Erfinder !

Steffi P. (aus Bensberg)

20.02.2007 23:54

wir haben im schatten der premiere gespielt und uns auch alle dementsprechend verkleidet. damit sich auch alle wirklich gut verkleiden habe ich auf das beste kostüm einen preis ausgesetzt. da wir aber soviel spaß hatten, den mörder zu suchen und zwischen durch was zu essen, haben wir das mit em preis vergessen! was aber nichts gemacht hat, weil wirklich alle von dem abend so begeistert waren, dass das niemanden mehr wirklich interessiert hat! den wahren mörder haben wir nicht gefasst (er bzw. sie war wohl zu gut!!!) ein dickes lob an das krimitotal team, wir werden das bestimmt noch öfters machen, der nächste abend steht schon so gut wie fest!!!

Ruth Berchtold (aus München)

17.02.2007 19:06

Wir waren zur "Zweifelhaften Welt der Märchen" eingeladen und konnten uns nicht vorstellen wie der Abend ablaufen soll und das mit Märchenfiguen und erwachsenen Leuten. Superklasse ist noch untertrieben! Die Geschichte ist genial und sehr amüsant. Wir haben viel gelacht und gerätselt. Uns hat das Fieber gepackt. In zwei Wochen wird wieder gegrübelt, diesmal mit der Mafia. Wir freuen uns schon sehr darauf. mfg Ruth

Stross M. (aus Bruckmühl)

05.02.2007 19:40

Liebe Krimispielautoren! 05.02.07 Haben am Samstag -Die Mythos von die Familie- gespielt, mit unserem altbewährtem , in der Zwischenzeit zur Topform auflaufendem Spielerteam.(Kostümierung, schauspielerische Leistung und Requisiten betreffend) Wir bedanken uns ganz herzlich bei Euch für die Krimispiele, ohne die solche lustigen und unterhaltsamen Abende nicht möglich wären. Freuen uns schon auf den nächsten Mord!!!!! Tanti Saluti Maria - Donatella Caliente

Norman Meier (aus Lörrach)

29.01.2007 15:04

Hallo! Wir haben gestern den Krimitotalabend mit dem Fall "Der Mythos Der Familie" gespielt und hatten einen super Abend! Der Fall ist wirklich weiter zu empfelen. Es kommen Geheimnisse ans Licht die man so nicht erwartet, also...eine super interessante Geschichte die man Gespielt haben muss! Wir werden unsere Bilder bald uploaden und wollen auf alle Fälle einen weiteren Krimitotalabend veranstalten! mfg Norman

« 1 20 21 22 23 24 25 26 »


» Pressestimmen und Rezensionen finden Sie hier.
» Fotos und viele weitere Kundenstimmen finden Sie auch in unserer Fotogalerie.

krimispiel